Treppenanlage Eisenkonstruktion trifft auf Holz

Das war nicht ganz so einfach. Wir sanierten ein Einfamilienhaus in Meckesheim. Dem Kunden gefiel auch die Treppenanlage nicht mehr . Es wurden die Trittstufen entfernt. Sie wurden an bzw. abgeschliffen und danach dreimal mit Holzsiegellack lackiert. Jetzt war die Eisenkonstruktion dran, Einige Behelfsstufen wurden aus Baudielen zugeschnitten. Die Eisenkonstruktion war im Vorfeld schon gereinigt und angeschliffen . Nun wurde sie zweimal mit Kunstharzlack beschichtet. Eine wackelige Angelegenheit die mich ein wenig ins Schwitzen gebracht hat. Nach ausreichender Trocknung haben wir dann noch die lackierten Stufen wieder angeschraubt.

Kommentare sind geschlossen